Dritter in Zürich 20. Mai 2018
Unsere Blauschwarzen wurden bei den 10. Powerchair Hockey Games in Zürich Dritter. In einem spannenden kleinen Finale besiegte man den Gastgeber Iron Cats Zürich mit 6:5 nach Penaltyschiessen. Zuvor mussten sich die Torpedos im Halbfinale dem späteren Turniersieger Black Knights Dreieich mit 0:5 geschlagen geben. In der Gruppenphase besiegte unser Team die Zeka Rollers Baden (7:1), die tschechische Nationalmannschaft (10:2) und das E-Team Emmen aus den Niederlanden (6:5). Im Spiel gegen die Iron Cats verlor man mit 4:6.

Danke an den Gastgeber für die tolle Organisation und die lautstarken Torpedo Fans, die uns über das Turnier super unterstützt haben.

219 | 223 Archiv anzeigen