Turniersieger in Prag 8. Mai 2017
Torpedo Ladenburg gewinnt die 5. Auflage des Prag Cups, die am 6. und 7. Mai 2017 stattfand, nach einem dramatischen Finale gegen Titelverteidiger DePont Rotterdam mit 2:1 n.V. Siegtorschütze war Nelson Braillard. Im Halbfinale bezwangen unsere Blauschwarzen den Gastgeber Jaguars Prag 3:0. Bereits zuvor holten sich die Torpedos ungeschlagen den Gruppensieg gegen die Indians Pilsen (10:0), Iron Cats Zürich (9:1), Zeka-Rollers Aargau (7:3), Jaguars Prag (5:2), Trouble Makers Ljubljana (7:1), New Cavaliers Prag (6:1) und DePont Rotterdam (1:0). Jörg Diehl wurde zudem zum besten T-Stick Spieler des Turniers gewählt.

204 | 208 Archiv anzeigen