Vize-Meister 2018/2019 23. Juni 2019
Gestern fand in München der letzte Spieltag der 1. Bundesliga 2018/2019 statt. Dort gelang unserem Team eine insgesamt gute Leistung und konnte dank dreier Erfolge gegen die Nording Bulls Lalendorf (8:1), Munich Animals (2:1) und Absteiger Ruhr-Rollers Essen (16:1) die Deutsche Vize-Meisterschaft perfekt machen. Lediglich dem alten und neuen Meister Black Knights Dreieich (4:6) musste man sich geschlagen geben.

Erstmals seit 10 Jahren wurde Paul Emmering nicht bester Torpedo Torjäger, sondern Nelson Braillard mit 52 Treffern. Dies bedeutet ebenfalls einen neuen Rekord für 3-Punkte Spieler in der Bundesliga. Wir bedanken uns bei allen Sponsoren, Unterstützern und Fans für euer Engagement. Außerdem bedanken wir uns bei unserem Schiedsrichter Benjamin Engel.

230 | 230 Archiv anzeigen